7 Outfit Tipps für ein Familienfotoshooting.

Kurz vor einem Familienfotoshooting stellt man sich immer eine wichtige Frage: was ziehen wir an? Aber keine Sorge, Outfits für ein Fotoshooting auszusuchen ist leichter, als man denkt.

Inhalt

Ivan Malysh

Ivan Malysh

Fotograf ist mein absoluter Traumberuf und ich liebe, was ich tue. Ich bin gerne draußen unterwegs. Super gerne fotografiere ich bei echtem Tageslicht und ohne Blitz. Seit 2014 bin ich Familienfotograf und liebe Familienfotografie!

Ich entwickle einen Online-Fotokurs für Familien mit Kindern und will anderen Eltern zeigen, wie man selbst perfekt „unperfekte“, also echte Fotos von Kindern zu Hause oder draußen, macht.

Sachen, die man gerne trägt, für Familienfotos vorbereiten!

Am besten für die Familienfotos sind die Klamotten, die man gerne trägt. Klar sollte das kein Pyjama sein (mehr dazu: was man NICHT anziehen soll). 

Wenn wir von der authentischen Familienfotografie sprechen, meinen wir, dass man sich auf den Fotos wiedererkennt. Dein Style ist für die Familienfotos wichtig, daher zeige ich dich, so wie du wirklich bist. 

Die Familie hat sich die Outfits ausgesucht, die sie gerne tragen. Ein Hemd in Weiß oder ein Freizeithemd bei Papa kann richtig gut dazu passen. 

Helle Outfits für Familienfotos bevorzugen.

In puncto Bildsprache bin ich eher ein positiver Typ. Wenn ein Baby geboren ist, aber auch die Zeit mit Kindern insgesamt, ist das eine schöne fröhliche Zeit.Dazu passt helles Licht, am besten Sonnenschein. 

Ich mag es, wenn die Fotos nicht übertrieben kontrastreich und hell sind. Schwarze Oberteile nehmen sehr viel Licht im Bild weg und es ist viel schöner, wenn man sich für helle Töne entscheidet. 

Du möchtest selbst tollen Porträts von deinen Kindern machen? Ich zeige dir wie. Hier kannst du es mit uns SCHNELL und kostenlos lernen: 

Gute Farbkombinationen für Familienportraits aussuchen.

Die besten Kombinationen sind Outfits aus  2-3 Akzentfarben. Ausgenommen sind Weiß, Grau und Schwarz. Diese sind Basisfarben, da diese neutral sind und zu jeder Farbe passen. 

Man soll sich für das Familienshooting abstimmen und sich für 2-3 verschiedene Farben entscheiden. Es gibt eine große Vielfalt an möglichen Kombinationen, denn es gibt richtig viele schöne Farben. 

Neutrale, graue Kombinationen sowie Cremefarben sehen aber auch toll und sehr harmonisch aus. Entscheide dich am besten für Pastelltöne. 

Bei der Familie sind Mädchen in Überzahl und trotzdem muss es nicht alles Rosa sein. Erdtöne bei Papa passen wunderbar zu Altrosa Kleid von der großen und kleinen Schwester. Die Blümchen auf den Hosen von Mama passen auch zum Kleid der Mädchen. Gleichzeitig passen grüne Blätter auf den Hosen von Mama zu dem Biege/Chaki Outfit von Papa. 

Outfits mit Mustern gut für das Familienfotoshooting kombinieren.

Das Thema Muster ist auch sehr wichtig. Am besten verzichtet man beim Familienfotoshooting komplett darauf oder maximal 1 Person trägt ein Outfit mit Muster. Wenn jemand schon ein kariertes Hemd an hat , sollten alle anderen lieber etwas ohne Muster anziehen. So werden die Familienfotos nicht zu „unruhig“. 

Familienfotos Frankfurt

Bei den ganz kleinen kann man vieles erlauben, sie nehmen nicht zu viel Platz auf einem Foto. Hier auf dem Bild fällt floristische Muster der großen Schwester und leichte Muster auf der Hosen von Mama (auch floristisch) besonders auf. 

Ein Outfit mit Akzentfarbe für Familienfotos wählen.

Es ist sehr schön auf den Familienfotos, wenn einer der Familienmitglieder eine Akzentfarbe trägt, also die Farbe, die am besten heraussticht. Vielleicht ist es besser, wenn das ein Kind oder eines der Kinder ist. Alle anderen richten sich dann farblich danach. 

Dezenten Schmuck für Familienshootings nehmen.

Dieser Punkt ist höchstwahrscheinlich nur für die Frauen wichtig. Schmuck ist schön als Accessoire, jedoch lenkt dieser von dir  als Person ab. Wenn du natürliche Familienfotos machen möchtest, suche dir bitte dezenten Schmuck aus. 

Schuhe oder Barfuss auf Familienfotos.

Jetzt kommen wir zum letzten Tipp. Für die Familienfotos sind solche Kleinigkeiten, wie Schuhe, super wichtig. Wenn man draußen fotografiert  ist ja klar, dass man Schuhe trägt. Diese sollen einfach sauber sein und am besten nicht zu abgenutzt. Wichtig ist aber die Auswahl der Schuhe, wenn man zuhause fotografiert. Wenn man nicht mit den Schuhen zu Hause herumläuft, zieht man diese einfach aus. Ich bin kein Sockengegner, aber es ist schwierig, coole Bilder mit Socken hinzubekommen, daher: bitte die Socken auch gleich mit ausziehen. Barfuß ist das am schönsten! 

Kinderfotos Barfuss

Das könnte dich auch interessieren: 

-5% NEWSLETTER RABATT *

Jetzt für Newsletter über Familienfotografie anmelden und zusätzlich 5% sparen!

*-5 % Newsletter Rabatt ist mit allen anderen Rabatten und Gutscheinen kombinierbar.

Wir freuen uns auf Sie! Fotografen Familie